2. April 2024

Öffnung der dem Strassenreglement unterstellten Gemeindestrassen
Die mit Fahrverbot belegten Gemeindestrassen werden ab Samstag, 6. April 2024, für den Verkehr freigegeben. Das Befahren dieser Strassen ist bewilligungspflichtig.


Kontrolle Fahrbewilligungen
Die Gemeinde Conters hat vom Kanton die Ermächtigung zur Erhebung von Ordnungsbussen im Strassenverkehr erhalten. Mit der Kontrolle sind Mitarbeiter der Gemeinde beauftragt worden. Die Bussen werden mittels Bussenzettel mit Bedenkfrist ausgesprochen. Während der Bedenk- resp. Zahlungsfrist kann keine rechtsgültige Einsprache erhoben werden. Die Busse kann entweder innert 30 Tagen bezahlt werden oder die Verzeigung wird bei Nichtbezahlen nach Ablauf der Bedenkfrist über die Kantonspolizei an die Staatsanwaltschaft zur Durchführung des ordentlichen Verfahrens überwiesen.


Ausgabe von Fahrbewilligungen
Tages- und Wochenbewilligungen können über eine SMS-Lösung (oder die App easypark) bezogen werden. Die entsprechende Anleitung ist bei den Fahrverbotstafeln oder auf unserer Homepage www.conters.ch zu finden. Ergänzend dazu können diese Fahrbewilligungen auch im Restaurant Parsenn gelöst werden.
Jahresbewilligungen können ausschliesslich bei der Gemeindeverwaltung gelöst werden. Den Abonnenten von Jahresbewilligungen wurde die Gebühr bereits in Rechnung gestellt. Bewilligungskarten werden keine mehr ausgestellt, stattdessen werden die Kennzeichen der gelösten Fahrzeuge im System erfasst.

Parkverbot
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass nur an den bezeichneten Stellen parkiert werden darf.

Conters, 2. April 2024
 
Der Gemeindevorstand